Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit

ARTK_CT0_9783446262102_0001

Eva Eland: “Gebrauchsanweisung gegen Traurigkeit”
Aus dem Englischen von Saskia Heintz
Hanser Kinderbuch Verlag € 8,00

Manchmal kommt Traurigkeit ganz unerwartet und lässt einen nicht mehr los. Was man dann machen kann, wie man damit umgehen kann, erzählt uns Eva Eland in diesem kleinformatigen Bilderbuch für Kinder und für Erwachsene. In zarten Illustrationen, mit wenig Text, erfahren wir, dass es wichtig ist, keine Angst vor der Traurigkeit zu haben, sie zu akzeptieren, ihr einen Namen zu geben. Was uns helfen kann, ist ein langer Spaziergang, schöne Musik hören, sich etwas Gutes zum Essen gönnen und seinem Hobby nachzugehen. Vielleicht will sich die Traurigkeit auch nur neben einem Freund schlafen legen. Und wenn dann aus der hellblauen Trauerwolke, eine kuschelige Decke wird und am nächsten Tag die Blumen zur Haustüre reinschauen, dann ist es Zeit sich die Gummistiefel anzuziehen und mit einem Lächeln in den neuen Tag zu stapfen.

Leseprobe

Wo steckt der Drache?

m

Leo Timmers: “Wo steckt der Drache?”
Aracari Verlag € 14,00
Bilderbuch ab 3 Jahren

Der König hat einen Drachen gesehen, ein riesengroßes Biest.
Jetzt traut er sich nicht mehr zu schlafen, bis der Drache geschlagen ist.

Drei mutige Ritter machen sich auf, um das vermeintlich gefährliche Tier zu suchen.
Nur, alles was zuerst aussieht wie ein Drache, entpuppt sich als eine witzige Überraschung.
Einmal sind es friedlich Möhren knabbernde Kaninchen, dann tief schlafende Bären oder schlummernde Vögel auf einem Baum. Aber wie kann das denn nur sein?
Ein großer Bilderbuchspaß – zum Schmunzeln und keine Angst haben!

PS: Ich mag dich

3666

Vanessa Güntzel empfiehlt:

Kasie West: “PS: Ich mag dich”
Carlsen Verlag € 8,99
Jugendbuch ab 12 Jahren

Kasie West ist mit Abstand eine meiner liebsten Autorinen geworden.
Ihre Art zu schreiben ist frisch, sympathisch, locker und frech.

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Es entsteht eine Brieffreundschaft und Sie muss unbedingt wissen, wer hinter diesen Zeilen steckt. Doch gar nicht so einfach, denn schließlich wird der Chemiesaal von verschiedensten Klassen belegt. Eine Jagd auf den Brieffreund beginnt und das mitfiebern und schnüffeln macht unglaublichen Spaß!

Ich hoffe auf viele weitere Bücher, die ins Deutsche übersetzt werden!

Vanessa

Die Becherlupe

0715

Der kleine Drache Kokosnuss: “Becherlupe”
cbj € 5,99

Diese Becherlupe vergrößert fünfmal.
Einfach den Deckel aufklappen und etwas Kleines hineinbefördern.
Deckel zu und los gehts.
Aber nicht vergessen: Deckel wieder auf und alle Lebewesen raus!!!
Eine kleine Spinne aus Plastik ist schon drin. Damit können wir gleich jemanden erschrecken.
Passend dazu gibt es Kindernaturführer aus dem Kosmos Verlag.
Was krabbelt da?” ist natürlich optimal, damit wir auch wissen, was im Becher steckt. Oder auch “Was blüht denn da?” hilft hoffentlich weiter.
Bei den Bäumen und Sternen wird es natürlich schwierig.
Viel Vergnügen.
Und nicht vergessen: Alle Tiere wieder raus aus’m Becher.

2430 2485

2461 2508

Short

7238

Holly Goldberg Sloan: „Short„
dtv € 8,95
Jugendbuch ab 11 Jahren

Julia ist ein außergewöhnlich kleines Mädchen, dessen Wunsch es ist, normal groß zu sein. Plötzlich meldet ihre Mutter sie und ihren kleinen Bruder bei einem Casting für das Musical „Der Zauberer von Oz“ an. Julia ist strickt gegen die Idee. Ihr kleiner Bruder dagegen ist vollauf begeistert, denn Singen ist seine große Leidenschaft. So kommt es dazu, dass die Beiden nun fast die ganze Woche über zu den Theaterproben gehen. Und dann beginnen die Proben Julia sogar Spaß zu machen, ja sie werden unersetzlich! Das liegt vielleicht an ihrer neuen erwachsenen Freundin Olive, die nur ein paar Zentimeter größer ist als sie, oder an den anderen Mitarbeitern, die stets alle sehr nett sind. Und plötzlich ist ihr Wunsch groß zu sein gar nicht mehr so groß. Ein wunderbares Buch voller Emotionen und Freundschaft. (Von der Autorin des Buches „Glück ist eine Gleichung mit 7“)

Ohne dich, das geht doch nicht!

0004

Smriti Halls / Steve Small: “Ohne dich, das geht doch nicht!”
Mit deutschen Reimen von Paul Maar
Verlag Friedrich Oetinger GmbH € 14,00
Bilderbuch ab 4 Jahren

Bär und Eichhörnchen sind die allerbesten Freunde. Und beste Freunde machen alles zusammen. Oder etwa nicht? Aber irgendwie klappt nicht alles so, wie es das Eichhörnchen gerne hätte. Wenn der dicke, große Bär auf die Wippe sitzt, dann schleudert er seinen kleinen Freund aus dem Bild. Wird es eng im Taxi, dann bleibt dem dem Kleinen nicht viel Platz. Bär ist zu groß, zu tapsig und lässt Eichhörnchen keine Luft zur eigenen Entfaltung.
Plötzlich hat Eichhörnchen die Nase voll. Und Bär ist eingeschnappt. Oh je, das ist doch alles nicht so einfach. Aber beste Freunde – die schaffen das! Und so sehen wir die gleichen Bilder, wie vorne und erkennen, dass es auch anders gehen kann.
Ein Freundschafts-, Beziehungsbuch für die Kleinen und auch für alle Großen. Wer kennt sie nicht, die täglichen Problemchen?

Toni will ans Meer

9783407755568

Philip Waechter: “Toni will ans Meer”
Bilderbuch-Comic ab 6 Jahren
Beltz&Gelberg € 14,95

Ein Sommer ohne Meer? Kein Strand? Keine Moules frites?
Die Situation kennen wir im Moment auch. Tonis Geschichte spielt vor der Coronakrise und doch geht es gar nicht, dass er und seine Mama keinen Urlaub am Meer machen können.
Wie schon im ersten Band, in der Tonis sich ganz spezielle Fußballschuhe wünscht, fehlt es auch hier am nötigen Geld. Doch Toni wäre nicht Toni, wenn er nicht alle Hebel in Bewegung setzen würde. Und auch hier hat er Glück, denn er gewinnt einen Aufenthalt in einem Berghotel. Die Tage dort werden zu einem Desaster, da die anderen Hotelgäste nur ihre Ruhe haben wollen und keinen kickenden Jungen auf dem Gelände.
Da hat Tonis Mama einen genialen Einfall und das Meer kommt in Sicht.
Philip Waechter hat einmal mehr gezeigt, wie gut er seine Bilder mit witzigen, amüsanten Texten versehen kann. Urlaub am Meer scheint ihm zu liegen, denn vor Jahren gab es von ihm schon das tolle Buch “Endlich zelten”.

 

Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder

3019

“Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder”
365 Gedichte für jeden Tag
Gedichtauswahl von Maria Höck
Bilder von Frann Preston-Gannon
ars Edition € 28,00

Ein Prachtband! In die Hand nehmen, von den Bildern berauscht werden und in die Gedichte eintauchen. Für jeden Tag ein Gedicht, neben bekannten Reimen und Kinderliedern aus dem Volksgut und klassischen Versen von Morgenstern, Ringelnatz , Rilke oder Eichendorff enthält dieses Hausbuch auch zeitgenössische Natur- und Tiergedichte von Guggenmos, Krüss, Rautenberg und Hammerschmid.
Schon allein die wunderschönen Illustrationen sind ein Augenschmauss und werden die Kleinen, wie auch die Großen begeistern.

25.Mai
Christian Morgenstern
Das ästhetische Wiesel

Ein Wiesel
saß auf einem Kiesel
inmitten Bachgeriesel.

Wisst ihr
weshalb?

Das Mondkalb
verriet es mir
im Stillen:

Das raffinierte Tier
tat‘s um des Reimes Willen.

27.Mai
Justinus Kerner

Wenn der Wald im Winde rauscht,
Blatt mit Blatt die Rede tauscht,
möcht ich gern die Blätter fragen:
Tönt ihr Wonnen? Tönt ihr Klagen?

Springt der Waldbach talentlang,
mit melodischem Gesang,
frag ich still in meinem Herzen:
Singt er Wonne? Singt er Schmerzen?

One of us is next

Vanessa Güntzel empfiehlt:

800093_72dpi_xl

Karen M. McManus: “One of us is next”
Aus dem Englischen von Anja Galić
Jugendbuch ab 14 Jahre
cbj € 20,00

Willkommen zurück an der Bayview High. Gib’s zu. Du hast es vermisst.
Das letzte Mal an dieser Highschool, waren wir mit dem Buch “One of us is lying” von Karen McManus. Und um ehrlich zu sein, hat mich das Buch damals eine komplette Nacht gekostet. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe es bis zum nächsten Morgen fertiggelesen und bin dann auf zur Arbeit. Die Story hat einen so in den Bann gerissen, dass ich Angst davor hatte, das neue Buch zu lesen.
Wir lernen Maeve Rojas kennen, die kleine Schwester von Brownwyn, ihren besten Freund Knox und Phoebe, welche dieses Mal die Geschichte erzählen.
Dabei werden Geheimnisse gelüftet und auch gehütet, Freundschaften geschlossen und das jetzige Leben der Bayview Four betrachtet.
Wenn man das Gefühl hat, auf der richtigen Fährte zu sein, würfelt die Autorin nocheinmal alles durcheinander. Man rätselt und tüftelt die ganze Zeit mit und ist wie immer auf der falschen Fährte.
Das Ende hat mich dann doch sprachlos hinterlassen, auch wenn es anders war, als gedacht. Oftmals hatte ich meine Vorahnungen, aber ich war doch ziemlich geplättet, als ich das Buch beendet hatte.

Super Schreibstil, tolle Charaktere und wieder eine Geschichte die einen sofort in den Bann zieht.
Danke, und bitte schreib weiter so, liebe Karen McManus!

Leseprobe

Manno!

Manno_3D_cover-web_RGB

Anke Kuhl: “Manno!”
Alles genau so in echt passiert
Klett Kinderbuch Verlag € 16,00
Ein Buch von 7 und für alle

Was für ein klasse Buch. Anke Kuhl ist ja eh schon großartig. Aber das hier. Bombe!, würde mein Nachbar sagen. Aber der liest sowas ja nicht.
Anke Kuhl erzählt in “Manno!” in herrlichen Comic-Episoden von der Kindheit der kleinen Anke in einer hessischen Kleinstadt.
Zwar ist Anke Kuhl Jahrgang 1970, aber ich kann mich an so viel selbst erinnern, obwohl ich kein Mädchen und einiges älter bin. Der Streit mit der Schwester, die immer ihr Eis zuerst aufgeleckt hat und dann noch einen Schlecker von Ankes Eis haben will., Natürlich beisst sie ein richtiges Stück ab. Kenn’ ich. Die Geschichten von Oma und Opa, die noch im gleichen Haus wohnen. Das choreographische Tanzen zu einem Abba-Lied mit einem lautmalerischen Liedtext. Axel Hacke hätte seine wahre Freude daran. Eine Brille und ein Leistenbruch, Föhnwelle und Trockenhaube. Alles hier im Buch und alles selbst erlebt.
Ein riesiger Spaß. Unbedingt reinschauen in diese Graphic Novel.

Comicbuchpreis 2019 der Berthold-Leibinger-Stiftung
Beste 7 im März 2020

Grš§enverhŠltnisse.indd die-aeltere-schwester-als

Amy und die geheime Bibliothek

2119

Alan Gratz: „Amy und die geheime Bibliothek“
aus dem Englischen von Meritxell Janina Piel

Kinderbuch ab 9 Jahren
Hanser Verlag € 15,00

Vor fast genau einem Jahr hat Susanne Link diese Buch hier auf dem Blog empfohlen. Jetzt habe ich es wieder in die Finger bekommen und an einem Tag verschlungen. Ein großartiges Buch. So witzig, frech und auch ernst und engagiert, wie der us-amerikanische Autor das Leseleben der kleinen Amy erzählt. In der Bibliothek ist nämlich das Lieblingsbuch der kleinen Leseratte aus dem Regal verschwunden. “Gilly Hopkins”, ein geniales Kinderbuch. Auf Nachfrage bei der tollen Bibliothekarin, erfährt sie, dass der Schulausschuss es entfernt hat, da es noch nichts für diese Grundschule sei. So etwas geht gar nicht, denkt Amy. Als noch mehr Bücher der Zensur unterliegen, nimmt die Geschichte ihren rasanten Lauf.
Dazu kommt noch, dass Amy als älteste von drei Geschwistern immer die Vernüftige sein soll und nicht mal ein eigenes Zimmer hat.
Die vielen Wendungen in der Handlung, die witzigen Dialoge, die neuen Freundschaften machen einfach Spaß zum Lesen.
Aber Achtung: Dies ist kein Zukunftsroman. In einem Nachwort schreibt der Autor, dass genau diese im Buch erwähnten Bücher in den USA aus vielen Schulbibliotheken enfernt worden sind.