Fiona Danks & Jo Schofield: Spielen am Wasser

9783038008491

Fiona Danks, Jo Schofield: “Spielen am Wasser”
Abenteuer erleben, Natur entdecken und kreatives Gestalten an See, Fluss und Meer.
68 neue Ideen für kreatives Gestalten und Naturbeobachtung am Wasser.
At Verlag € 14,90

Jetzt haben in Baden-Württemberg endlich die Sommerferien begonnen und die großen Reisen ans Meer stehen an. Der Hochsommer hat sich auch nochmals zurück-gemeldet, so dass auch an den heimischen Baggerseen Urlaubsstimmung aufkommt. Was gibt es Schöneres, als mit den Kleinen im Sand zu buddeln und irgendwelche Burgen, Kanäle und Ornamente zu bauen. Erst kürzlich sahen wir an der Ostsee einen Formel-1-Wagen in etwas verkleinerter Form. Alles ist erlaubt. Und falls Ihnen die Ideen ausgehen sollten, gibt es hier ein handliches, informatives Buch mit 68 Tipps und vielen Bildern.
Im Vorwort geben die Herausgeberinnen ein paar wichtige Tipps, nennen das, das man unbedingt braucht und weisen auf Sicherheitshinweise am Ende des Buches hin. Mit Schaufelsymbolen (1-3) zeigen sie uns, ob Kinder das vorgestellte Projekt alleine, oder nur mit Erwachsenen angehen sollten.
Aufgeteilt ist das Buch in folgende Kapitel:

Abenteuer Wasser
Die Natur entdecken
Strandspiele
Kunstwerke gestalten
Fantasiespiele
Abenteuer bei Nacht
Strandmüll

Sie merken schon, das Spektrum ist breit angelegt und es bedarf nicht unbedingt eines Meeres mit Sandstrand. Vieles können wir auch daheim und sogar im eigenen Garten nachmachen. Wir können aus Treibholz Kunstwerke gestalten, Mosaike und Muster legen, mit dem Fotoapparat optische Täuschen produzieren. Nachts wird es schon etwas gefährlicher, denn am Meer sollten wir schon wissen, wie das mit den Gezeiten ist und am See, wo wir noch stehen können. Feuerschiffe basteln wird uns vorgeschlagen, in dem wir eine Milchtüten aufschneiden, mit Alu umwickeln und entweder mit einem Teelicht bestücken, oder einen Wattebausch mit Brennspiritus tränken. Achtung! Das Schiff immer an einer Schnur festmachen und Erwachsene müssen dabei sein (3 Schaufeln). Das Gleiche geht natürlich auch mit leeren Plastikflaschen und einem Teelicht. Sehr magisch sehen auch Leuchtlöcher aus, bei denen wir in viele Löcher im Sand Teelichter legen und dann anzünden. Dass man mit Strandmüll auch noch Kunstmachen kann, wird genauso erklärt, wie der große Spaß mit Wasserbomben. Das Buch zeigt uns, wie wir leicht Steine mit Gesichtern bemalen können, nimmt uns mit auf Naturerkundungen rund ums Wasser und die Vegetation dahinter, wie wir Nahrung finden und was wir auf den Grill legen können. Es zeigt den kleinen Piraten, wie sich austoben können und den Forschern, auf was sie achten müssen, wenn sie in unwegsames, unbekanntes Gelände vordingen. Viele Gemeinschaftsspiele und Wettbewerbe sind genauso vertreten, wie kreatives Werken und Gestalten.
Schmuck aus Fundstücken? Kein Problem!
Windspiele aus Muscheln? Auch das wird gezeigt.
Ein sehr inspiriendes Büchle mit vielen Tipps für verschiedene Gelegenheiten.

Fiona Danks ist seit langem im Bereich der Umwelterziehung tätig. Bietet regelmässig eine breite Auswahl an Umweltaktivitäten, Naturexkursionen und Spielaktionen in freier Natur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Jo Schofield ist seit vielen Jahren als professionelle Werbe- und Pressefotografin für grosse Magazine in Australien und Grossbritannien tätig.
Gemeinsam haben sie u.a. folgende Bücher: Raus bei Regen, Wind und Schnee, Wildnis erleben, Spielplatz Natur, Werkstatt Natur, Das Buch vom Stock, Wilde Stadt, … herausgebracht.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s